Wie wir zu den Dunkin' Donuts kamen...

Es war Mittwoch – unser letzter Tag in Berlin. Wir waren recht müde und ein wenig genervt. Gegen 9:30 Uhr verließen wir das Hotel, um das „jüdische Museum" zu besuchen. Nach 2 ½ Stunden waren wir durch und suchten einen Bahnhof um von dort aus in Richtung Potzdamerplatz zu fahren. Bereits am Vortag sind wir dort hin gefahren, da wir die wunderschönen Arkaden entdeckt hatten. Also gingen wir zum zweiten Mal shoppen. Malwina kaufte sich ein Top, Glo Schuhe und Yamila ein Jäckchen.
Wir stöhnten vor Hunger und eilten aus den Arkaden um ein Restaurant zu suchen, welches nicht teuer sein durfte und über jede Art von Speisen verfügen musste. Nicht gerade leicht in Berlin. Also liefen wir eine ¾ Stunde quer durch die Hauptstadt und fanden nichts, wo wir uns niederlassen wollten. Die Stimmung sank. Bis Yamila auf die Idee kam ins SonyCenter zu gehen. Dort fanden wir zunächst auch nichts, bis uns „Alex" ins Auge stach. Wir schlüpften hinein, suchten uns einen großen Tisch am Fenster und bestellten zwei Baguettes, zwei Caesar Salate, eine Backed Patato (bitte so aussprechen, wie man es schreibt!!) und einen Wrap. Es war einfach der Hammer schlecht hin. Mr. Schorsch hatte uns beauftragt um 14:45 Uhr am Reichstag zu sein. Da es erst 14:00 Uhr war, Malwina Bedarf auf etwas Süßes hatte und Eeleen und Yamila bereits vorher darüber nachgedacht hatten, sich einen Donut einzuverleiben, beschlossen wir ganz spontan, so ein Küchlein kaufen zu gehen. Ohne uns etwas dabei zu denken betraten wir das Geschäft „Dunkin' Donuts". Wir hätten zu diesem Zeitpunkt nie damit gerechnet, dass dieser Laden einmal unser komplettes Leben verändern würde. Als wir vor dem großen Regal mit lauter verschiedenen, bunten Donuts standen dachten wir uns immer noch nicht viel dabei. Wir entschieden uns für 12 Donuts. Die sollten nur 7,99€ kosten. Damit sparten wir eine Menge. Dann passierte etwas, womit wir nie im Leben gerechnet hätten: Die „dumme" (wie sich nachher rausstellte) Verkäuferin holte einen wunderschönen, gigantischen Pappkarton hervor, faltete ihn blitzschnell zusammen und nahm unsere Bestellung auf. Jeder durfte sich zwei Donuts aussuchen. Das Design des Karton nahm uns den Atem. Wir waren überwältigt. Ein weißer Karton mit Orange-Pinker Schrift. Unsere Gedanken waren alle gleich. Nur Malwina hatte zu diesem Zeitpunkt leider ihre Schlauheitstablette vergessen und fragte sich, wieso wir verstummt waren und mit großen Augen auf das Pappding starrten. Die Verkäuferin holte eine große Tüte, die mit dem gleichen Design bedruckt war, hervor und packte unseren Einkauf hinein. Wir bezahlten und gingen hinaus. Ei und Glo stritten sich kurz. Beide wollten die Tüte tragen. Doch dann kam Glo eine Idee. Sie reichte Eileen die leere Plastiktüte und machte ihr den Gigantischen Vorschlag einfach ihr Handtäschchen darin zu tragen. So hatte jeder etwas davon. Glücklich marschierten wir zum Reichstag. Noch ein paar Fotos mit den Donuts und dann ging’s los. Wir wurden durchleuchtet. Und auch die Donutpackung legten wir vorsichtig auf das Band. Zum Glück haben die Donuts kein Messer oder Gift mitgeschleppt. Es wäre unser Ende gewesen, wenn sie verhaftet geworden wären. Im Reichstag warteten wir ein paar Minuten, bis Frau Felix erschien – eine Frau mit unheimlich nettem Charakter. Uns war direkt klar, dass so ein nettes Wesen ein Donut verdient haben muss. Nach der Hälfte der Führung fragten wir sie, ob sich sich nicht ein Dunkin’ aussuchen mag, doch sie verneinte die Frage. Wir gaben nicht auf und haben das Blitzen in den Augen gesehen. In ihrem tiefsten Inneren hätte sie am liebsten sofort hinein gebissen und als wir am Ende der Führung angelangt waren, entschloss sie sich doch, zuzulangen. Wir bewegten uns Richtung Bushaltestelle und stürmten erneut in das Geschäft um zwei weitere Packungen zu kaufen. Wir bestellten „einen 12er und einen 6er Karton“. Herrlich.

Heute ist Sonntag und morgen müssen wir in die Schule. Wir bleiben unseren Kartons treu und tragen unsere Schulsachen in ihnen.

In Liebe, eure Sad-Girl-Crew


Navigation

Home
Guestbook
Umfrage
Verkündungen
Links
Contact
FAQ

About Us

Gloria
Egg
Mila
Malwi
Katze
Nati
Viv

About Dunkin'

Dunkin' Donuts - Story
Promo Pictures
Werbespots
Icons & Co

About Berlin '06

Berlin '06
Insider Berlin '06
Fotos Berlin '06


Counter

Donut/s online!!